Biopulsar-Test

Der Biopulsar-Test

Biopulsartest

Kommen Sie als Patientin oder Patient mit einer chronischen Erkrankung oder mit einer Krebserkrankung in unsere Praxis, so ist es unsere Aufgabe herauszufinden, was Sie krank gemacht hat.

In der ganzheitlichen Medizin ist bekannt, dass sowohl innere Einflüsse wie starke emotionale Belastungen, negative Gedanken, Ängste, als auch externe Einflüsse Energien binden und die Gewebe belasten können. Das kann zu Krankheiten führen oder die Heilung verhindern.

Keine Therapie, ohne die Ursachen zu kennen

Wir versuchen dies in einer umfangreichen Befragung und Untersuchung herauszufinden. Nicht alle Belastungen lassen sich jedoch damit entdecken.

Daher setzen wir auch in der Schulmedizin nicht gebräuchliche Verfahren ein, wie den Biopulsar-Test. Dieser Test ist uns eine wirksame Hilfe bei der Ursachendiagnostik, wie wir in jahrelanger Anwendung dieser Methode erfahren haben.

Ihre Hände geben uns Aufschluss über Ihre gesundheitlichen Belastungen

Der Biopulsar-Test nutzt die Handreflexzonen eines Menschen. Die Ergebnisse der Messungen werden über ein Computerprogramm in graphischer und tabellarischer Form dargestellt.

Der Vorteil des Biopulsar-Tests ist, dass er versucht, energetische Organveränderungen bereits anzuzeigen, bevor diese in Laborergebnissen sichtbar werden. Daher kann es zu Abweichungen zwischen Test- und Laborergebnissen kommen.

Im Anschluss an die Messung, die nur kurze Zeit in Anspruch nimmt, erfolgt eine ausgiebige Besprechung der Ergebnisse sowie eine schriftliche Dokumentation. Wir nehmen uns hierfür eine Stunde Zeit für Sie.

Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir nach abgeschlossener Diagnostik die Ergebnisse der Messung und Ihren gesundheitlichen Zustand.

Im Verlauf der Behandlung Ihrer Beschwerden hilft uns dieser Test auch bei der Beurteilung der bisher erzielten Fortschritte.

Der Test ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird privat abgerechnet.


nach oben

Sprechzeiten

Mo–Do: 8:00–18:00 Uhr
Fr: 8:00–13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Wegbeschreibung

  Jetzt anfragen

  Termin vereinbaren


Zertifikate

Zertifikat DIN EN ISO 9001 : 2008

Die Praxisklinik betreibt Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001.

Das Überwachungsaudit am 01.06.2017 zertifizierte erneut die vorbildlich Qualität sämtlicher Bereiche.

Zertifikat Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V.

Geprüft und zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V. (DGHT)


Informationen

  Infovideo Ärzezentrum Dr. Schuppert

  Praxisklinik-Flyer (≈ 2 MB)