Ärztezentrum Dr. Schuppert

Akupunktur

Akupunktur

Die ersten Hinweise auf die Behandlung mit Nadeln sind 5000 Jahre alt. Mehr als 350 Hauptpunkte sind auf sogenannten Meridianen lokalisiert, in denen nach chinesischer Vorstellung das Qi – die Lebensenergie – fließt.

Kommt es zu einer Blockierung des Qis, sind z.B. Schmerzen die Folge. Die Akupunktur versucht, diese Blockaden zu lösen und das Qi wieder ins Fließen zu bringen.

Je nach Krankheitsbild kann die Akupunktur durch das Anwenden von Schröpfgläsern oder die Moxibustion, das Abbrennen von Beifuß über den Akupunkturpunkten, unterstützt werden.

Indikationsliste für Akupunktur:

1. Bewegungsapparat:

  • Gelenkschmerz, Gelenkentzündungen
  • Rückenschmerzen, Hexenschuss, Bandscheibenvorfall
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Muskelschmerzen
  • Tennisellenbogen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Knieschmerzen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Verletzungen

nach oben

2. Atemwegserkrankungen

  • Heuschnupfen, Asthma bronchiale
  • Chronische Bronchitis
  • Infektanfälligkeit

nach oben

3. Magen-Darm-Trakt

  • Verstopfung, Durchfall, Blähungen
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Magenschleimhautentzündungen
  • Magengeschwür, Zwölffingerdarmgeschwür
  • Gallenblasenerkrankungen wie Gallenblasenentzündung oder Gallensteine
  • Reizdarmsyndrom
  • Leberentzündungen

nach oben

4. Frauenheilkunde

  • gynäkologische Erkrankungen

    • Menstruationsschmerzen
    • Zyklusunregelmäßigkeiten
    • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
    • Zysten
    • Myome
    • Endometriose
    • Wechseljahrsbeschwerden
    • Ausfluss
  • Schwangerschaftsassoziierte Beschwerden

    • Übelkeit, Erbrechen, Völlegefühl
    • Wassereinlagerungen
    • Bluthochdruck
    • Rückenschmerzen
    • Beckenendlage
    • Übertragung
  • Wochenbett

    • Stillprobleme
    • Schlafstörungen
    • Harnverhalt oder andere Miktionsstörungen
    • Erschöpfung

nach oben

5. Neurologische Erkrankungen/Vegetativum

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schwindel
  • Lähmungen (Fascialisparese)
  • Missempfindungen (Taubheit, Kribbeln)
  • Nervenschmerzen (Trigeminusneuralgie)

nach oben

6. Augenerkrankungen

  • Grüner Star (Glaukom)
  • Grauer Star (Katarakt)
  • Entzündungen des Auges und der Lider
  • Fehlsichtigkeit
  • Trockene Augen
  • Makuladegeneration

nach oben

7. HNO

  • Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Mittelohrentzündungen
  • Infektanfälligkeit
  • Ohrgeräusche (Tinnitus), Hörsturz
  • Schwindel

nach oben

8. Haut

  • Hautausschlag
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Entzündungen
  • Wundheilungsstörungen
  • Gürtelrose
  • Juckreiz
  • Nesselsucht (Urtikaria)

nach oben

9. Harnwegserkrankungen, Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane

  • Entzündungen der Blase, Harnwege, Nierenbecken
  • Erkrankungen der Prostata
  • Steinleiden
  • Bettnässen
  • Impotenz

nach oben

10. Stoffwechselerkrankungen

  • Adipositas
  • Diabetes
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Hypercholesterinämie

nach oben

11. Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Bluthochdruck
  • Niedriger Blutdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Schlaganfall
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzschwäche
  • Ödeme
  • Herzangst

nach oben

12. Psychische und psychosomatische Störungen und Suchterkrankungen

  • depressive Verstimmungen, Depression
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände

    • Burn-out-Syndrom
    • Chronique Fatigue Syndrome (CFS)
  • Unruhezustände
  • Angsterkrankungen
  • Magersucht

Sowie zur Begleitung bei allen gutartigen und bösartigen Krebserkrankungen.


nach oben

Sprechzeiten

Mo–Do: 8:00–18:00 Uhr
Fr: 8:00–13:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Wegbeschreibung

  Jetzt anfragen

  Termin vereinbaren


PDF Download

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) (≈ 431 kB)

Indikationsliste für Akupunktur (≈ 90 kB)


PDF Reader

Zur Anzeige von PDF-Dateien benötigen Sie ggf. einen PDF-Reader, z.B. den kostenlosen Foxit Reader.


Zertifikate

Zertifikat DIN EN ISO 9001 : 2008

Die Praxisklinik betreibt Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001.

Das Überwachungsaudit am 01.06.2017 zertifizierte erneut die vorbildlich Qualität sämtlicher Bereiche.

Zertifikat Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V.

Geprüft und zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Hyperthermie e.V. (DGHT)


Informationen

  Infovideo Ärzezentrum Dr. Schuppert

  Praxisklinik-Flyer (≈ 2 MB)